Peace Talks Header
Greenpeace Gastautor
29.08.2019

Deutsche Bomben im Jemen: Interview mit Jan van Aken

Eine neue Folge von Peace Talks, dem friedenspolitischen Podcast von Greenpeace Deutschland

Seit 2015 tobt im Jemen ein brutaler Bürgerkrieg. Laut UN sind 24 Millionen Menschen im Jemen auf humanitäre Hilfe angewiesen. Die Organisation Save The Children schätzt, dass an den Folgen des Krieges - also Hunger und Krankheiten - bereits 85.000 Kinder unter fünf Jahren gestorben sind. Wie es sein kann, dass auch Waffen von deutschen Unternehmen im Jemen töten, darüber sprechen Alexander Lurz und Benjamin Borgerding mit Jan van Aken. Das Gespräch wurde aufgezeichnet, bevor die italienische Regierung den Export von Rheinmetall-Bomben aus Sardinien Ende Juli für 18 Monate unterbrochen hat. 

Hier könnt ihr die Folgen hören:

Interview mit Jan van Aken zu Rüstungsexporten im Jemen

 

Tags
Frieden

Greenpeace Gastautor

Gastautor

Gastautoren aus der Greenpeace-Welt schreiben über die Kampagnen, für die sie sich in ihren Ländern einsetzen.


Diskutiere mit uns

Bitte einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.