Greenpeace-Campaigner Michael Meyer-Krotz

Michael Meyer-Krotz

Michael Meyer-Krotz (*1961) – kurz genannt Mikro – ist als Campaigner für Sonderprojekte bei Greenpeace aktiv. Er ist ausgebildeter Diplom-Ingenieur und hat zehn Jahre in einem Ingenieurbüro gearbeitet. Zwischen 1993 und 2002 war er ehrenamtlicher Greenpeace-Aktivist, bevor er 2002 hauptamtlich in den Aktionsbereich von Greenpeace wechselte. Seit 2017 ist er für „Rapid Response“-Einsätze und Sonderprojekte zuständig.